Skip to main content
Gefiltert nach Tag solidarität Filter zurücksetzen

Friedlicher Protest gegen G20 in Hamburg

10. Juli 2017
Benjamin Koch Boehnke 1.Kreisverband

Die größte Demo gegen den G20 Gipfel in Hamburg war friedlich. Laut Veranstalter waren schätzungsweise über 76.000 Menschen an der Kundgebung unter dem Moto " Grenzenlose Solidarität statt G20" beteiligt. Auch Die Linke Niedersachsen und der Kreisverband Stade haben gestern gegen Rüstungslieferungen, Hunger in der Welt und u.a gegen die ungerechte- ja grade zu asoziale Vermögensverteilung demonstriert. Für alle diese gewaltigen Misstände sind die G20 und besonders die sogenannten G7 verantwortlich! Der Stader-Kreisvorsitzender Benjamin Koch-Böhnke kritisiert die Gewalt der Chaoten massiv:,, Gewalt und Zerstörung sind nicht links, sondern Straftaten! Linke setzen nicht das Leben anderer auf's Spiel! ärgert sich Koch-Böhnke. Deshalb begüsste er den Aufruf des Mitverantwortlichen der gestrigen Demo und Hamburger Bundestagsabgeordneten Jan von Aken (DIE LINKE) sehr, der sinngemäß sagte das die Chaoten nicht willkommen seien. Die Delegation aus dem Kreisverband Stade freute sich sehr, wieder alte Mitstreiter/in wiederzusehen, wie die Niedersächische Landesvorsitzende Anja Stoeck oder Nadije Memedi aus unserem Nachbarkreisverband Cuxhaven, um hier nur einige stellvertretend zu nennen. Jan von Aken wird am 6. September, um 19:00 Uhr, im Buxtehuder Kulturforum sein.

Ja zu OXI! Freiheit und Gerechtigkeit für Griechenland und Europa

04. Juli 2015
Benjamin Koch Boehnke 1.Kreisverband

Auch die Linke im Kreisverband Stade drückt der griechischen Regierung, beim morgigen Referendum die Daumen. Ein OXI (Nein) zur Armut erzeugenden  Austeritätspolitik (Sparpolitik), die das griechische Gesundheitssystem kollabieren lässt, die ohnehin bereits geringe Renten weiter massiv kürzen will und sowohl die griechische Gesellschaft als auch die europäische Idee zerstört, verdient nicht nur die Ablehnung der griechischen Bevölkerung, sondern auch die aller demokratischen Europäer!

Die Krise ist keine griechische, sondern eine kapitalistische!

 

Verdi-Solidritätskundgebung in Buxtehude

29. Mai 2015
Benjamin Koch Boehnke 1.Kreisverband, 2.Buxtehude, 7.Termine

Am kommenden Mitwoch den 3. Juni, ruft die Gewerkschaft Verdi, zu einer Solidaritätskundgebung für das streikende Kita-Personal, sowie den Sozialarbeiter/innen auf. Durch die Unterstützung, von Eltern, Großeltern, Freunde, Verwandte und Unterstützer aus Bevölkerung und Gesellschaft soll den öffentlichen Arbeitgebern klar gemachen, dass sind kein Verständnis für den Konflikt in den Kindertagestätten auf ihrem Rücken und zu Lasten der Kinder ausgetragen wird. Beginn der Kundgebung ist um 16:00 Uhr, an der Festhalle in Buxtehude (Hansestraße). Die Veranstalter haben Angekündigt mit "Pauken und Trompeten", durch die Innenstadt bis zum alten Rathaus ziehen zu wollen.

DGB-Kundgebungung am 1.Mai

24. April 2015
Benjamin Koch Boehnke 6.Kreistag, 5.Stade, 1.Kreisverband, 7.Termine

DIE LINKE im Landkreis Stade ruft auf am Freitag, den 1.Mai zur DGB-Kundgebung, um 10:00 Uhr, am Schwedenspreicher zu kommen. Gute Löhne, für gute Arbeit oder die gleiche Bezahlung von Frauen und Männer sind in unserer Gesellschaft immer noch nicht selbstverständlich. Der seit Anfang des Jahres geltende Mindestlohn kann nur ein Anfang sein. Denn vor Altersarmut schützt er nicht!
Lasst uns Zusammen mit anderen ein Zeichen der Solidarität setzen.

Solidarität mit Griechenland

30. April 2014
Benjamin Koch Boehnke 1.Kreisverband, 5.Stade, 7.Termine

Am Donnerstag, den 8.Mai findet im "Coffeehus", Am Sande, in 21682 Stade eine Veranstaltung zum Thema: "Solidarität mit Griechenland" mit Giorgos Chondros ( SYRIZA) statt.

Bekanntlich hat die Politik der EU angetrieben von Frau Merkel, der Troika und der griechischen Regierung zu katastrophalen Lebensbedingungen in Griechenland geführt.
Demokratische Grundrechte, wie das Streikrecht, werden mit Notverordnungen ausgehebelt. Beim letzten Besuch von Frau Merkel in Athen war das Demonstrieren in der Innenstadt verboten.
Die Chancen stehen gut, dass die Linkspartei SYRIZA bei den anstehenden Europa- und Kommunalwahlen in Griechenland zur erfolgreichsten Partei wird. Das würde die amtierende Regierungskoalition weiter unter Druck setzen. Entgegen aller Parolen über Griechenlands «Erfolgsgeschichte» steigt die Arbeitslosigkeit weiter und Griechenlands Mittelschicht rutscht immer tiefer in die Krise. Seit Anfang 2014 ist zudem teilweise das Moratorium für Zwangsräumungen des ersten Wohnsitzes ausgelaufen.
Wie ist die aktuelle wirtschaftliche und politische Lage in Griechenland? Welche sozialen Kämpfe stehen auf der Tagesordnung, welche Strategien verfolgen die sozialen Bewegungen und SYRIZA? Wie funktioniert das Zusammenspiel von Partei und Bewegung, nicht zuletzt mit Blick auf die Frage von möglichen Neuwahlen und einer Regierungsübernahme durch die Linkspartei?
Giorgos Chondros ist Mitglied im Zentralkomitee von SYRIZA und Leiter der Umwelt- und Ökologieabteilung von SYRIZA. Er ist seit langer Zeit Basisaktivist, auch in einem kleinen Dorf in Nordgriechenland, in dem die Bevölkerung seit über 20 Jahren den Bau eines Staudamms verhindert.
Chondros lebt in der griechischen Stadt Trikala. Er ist einer der Koordinatoren für das Projekt »Solidarity for all«, verantwortlich für den deutschsprachigen Raum. Giorgos hat in seinem elterlichen Bergdorf selbst eine Volksküche organisiert und weiß, wie die Bevölkerung in Griechenland nach dem Niederriss des Sozialstaats ihr Leben organisiert, welche politischen Konsequenzen damit verbunden sind; das Überlebens-Projekt »Solidarität für alle« macht unterdessen Schule in Europa und führt zu vielfältiger Kooperation, grenzüberschreitenden Ärzteprojekten und sozialen Partnerschaftsinitiativen verschiedener Art.
DIE LINKE und SYRIZA sind Mitglied der EUROPÄISCHEN LINKSPARTEI  (EL). Spitzenkandidat der EL für die EU-Wahl ist der Vorsitzende der SYRIZA  Alexis Tsipras.
Eine Veranstaltung der Partei DIE LINKE zur EU-Wahl am 25. Mai 2014.
 


Archiv

2017 (52)

Januar (4) Januar (9) Januar (8) Januar (5) Januar (6) Januar (9) Januar (4) Januar (7)

2016 (59)

Januar (5) Januar (5) Januar (4) Januar (5) Januar (2) Januar (2) Januar (4) Januar (6) Januar (7) Januar (8) Januar (7) Januar (4)

2015 (65)

Januar (1) Januar (9) Januar (1) Januar (5) Januar (7) Januar (4) Januar (6) Januar (9) Januar (6) Januar (6) Januar (3) Januar (8)

2014 (50)

Januar (4) Januar (4) Januar (5) Januar (7) Januar (3) Januar (3) Januar (4) Januar (5) Januar (4) Januar (3) Januar (5) Januar (3)

2013 (67)

Januar (4) Januar (3) Januar (4) Januar (6) Januar (5) Januar (3) Januar (5) Januar (7) Januar (7) Januar (6) Januar (7) Januar (10)

2012 (44)

Januar (6) Januar (4) Januar (3) Januar (2) Januar (3) Januar (3) Januar (6) Januar (5) Januar (1) Januar (5) Januar (2) Januar (4)

2011 (56)

Januar (4) Januar (2) Januar (2) Januar (9) Januar (9) Januar (3) Januar (5) Januar (2) Januar (7) Januar (4) Januar (5) Januar (4)

2010 (39)

Januar (4) Januar (8) Januar (9) Januar (4) Januar (3) Januar (2) Januar (1) Januar (3) Januar (4) Januar (1)

2008 (1)

Januar (1)